TUM Logo Zentrum Logo
M1

Technische Universität München, Zentrum Mathematik

Vorlesung (mit Übungen)

Optimierung 3

Prof. Dr. Michael Ulbrich

Sommersemester 2007


Inhalt der Vorlesung - Aktuelles - Termine - Rechnerpraktikum - Skriptum - Material zur Vorlesung und Übung - Literatur


Inhalt der Vorlesung

Die Vorlesung gibt eine Einführung in die Theorie und numerische Behandlung von nichtlinearen Optimierungsproblemen und schließt den 3-semestrigen Vorlesungszyklus über Optimierung ab.

Gegenstand der Nichtlinearen Optimierung ist die effiziente numerische Bestimmung von (lokalen) Extrema einer im allgemeinen nichtlinearen Funktion in (oft sehr vielen) Unbekannten, wobei die Unbekannten zusätzlichen Gleichungs- und Ungleichungs-Nebenbedingungen unterworfen sein können. Nichtlineare Optimierungsprobleme treten in sehr vielen Anwendungen auf (z.B. Robuste Portfolio-Optimierung, Optimales Design, Parameteridentifikation, Optimale Steuerung,...) und die Nichtlineare Optimierung etabliert sich zunehmend als wichtige Technologie in modernen wissenschaftlichen und technischen Anwendungen

Themen der Vorlesung

Aktuelles

02.08.2007: Skript aktualisiert

30.07.2007: Die Scheine zur Vorlesung und Rechnerpraktikum können im Sekretariat abgeholt werden.

27.07.2007: Die Klausurergebnisse können ab heute über MyTum oder dem Aushang am Lehrstuhl eingesehen werden. Die Klausureinsicht findet am Do, 02.08.2007 von 10:00-11:00 Uhr im Raum 03.08.061 statt.

Termine

Vorlesung:

  Dienstag, 08:30 - 10:00 Uhr in MI 00.06.011 (HS 3) Prof. Dr. Michael Ulbrich
  Donnerstag, 16:15 - 17:45 Uhr in MI 00.06.011 (HS 3) Prof. Dr. Michael Ulbrich

Übung:

  I Mittwoch, 14:15 - 15:45 Uhr in MI 00.09.022 Dipl.-Math. Florian Lindemann
  II Mittwoch, 16:00 - 17:30 Uhr in MW 1250 Dipl.-Math Sonja Veelken
  III Donnerstag, 12:15 - 13:45 Uhr in MW 0234 Dipl.-Math. Boris von Loesch
  IV Donnerstag, 14:15 - 15:45 Uhr in MI 00.09.022 Dipl.-Math. Boris von Loesch

Klausur:

  Donnerstag, den 19.07.2007 15:15 - 16:45 Uhr in MW 1801  
In der Klausur sind keine Hilfsmittel erlaubt.

Rechnerpraktikum

Wir freuen uns, in diesem Semester zusätzlich ein Rechnerpraktikum anbieten zu können. In diesem Praktikum werden Anwendungen behandelt und Software zum Modellieren und Lösen von Optimierungsproblemen vorgestellt. Das Praktikum findet dreimal im Semester statt und dauert jeweils 90 Minuten. Es wird in 4 Gruppen zu folgenden Terminen abgehalten. Die Gruppeneinteilung entspricht dabei der Einteilung der Übungsgruppen. Wer also in Übungsgruppe I eingetragen ist, nimmt auch in Gruppe I beim Rechnerpraktikum teil, usw.

  Gruppe I         Gruppe II      
  1. Termin   Donnerstag, 10.05.2007 10:15 - 11:45 Uhr in MI 00.07.037   1. Termin   Donnerstag, 03.05.2007 10:15 - 11:45 Uhr in MI 00.07.037
  2. Termin   Mittwoch, 06.06.2007 16:15 - 17:45 Uhr in MI 00.07.037   2. Termin   Donnerstag, 31.05.2007 10:15 - 11:45 Uhr in MI 00.07.037
  3. Termin   Donnerstag, 05.07.2007 10:15 - 11:45 Uhr in MI 00.07.037   3. Termin   Donnerstag, 21.06.2007 10:15 - 11:45 Uhr in MI 00.07.037

  Gruppe III         Gruppe IV      
  1. Termin   Donnerstag, 26.04.2007 10:15 - 11:45 Uhr in MI 00.07.037   1. Termin   Mittwoch, 16.05.2007 16:15 - 17:45 Uhr in MI 00.07.037
  2. Termin   Donnerstag, 24.05.2007 10:15 - 11:45 Uhr in MI 00.07.037   2. Termin   Donnerstag, 14.06.2007 10:15 - 11:45 Uhr in MI 00.07.037
  3. Termin   Donnerstag, 21.06.2007 10:15 - 11:45 Uhr in MI 00.07.037   3. Termin   Donnerstag, 12.07.2007 10:15 - 11:45 Uhr in MI 00.07.037

Achtung: Bitte beachten Sie folgende Änderung bei den Terminen
Mittwoch, 04.07.2007, 16:15 - 17:45 Uhr in MI 00.07.037.

Skript

download.

Material zur Vorlesung und Übung

Informationen zur Vorlesung:

Übungsblätter:

Literatur


M. Ulbrich - 11.04.2007