TUM Logo Zentrum Logo
M1

Technische Universität München, Zentrum Mathematik

Vorlesung

Nichtlineare Optimierung: Grundlagen

Prof. Dr. Michael Ulbrich

Wintersemester 2011/12


Inhalt der Vorlesung - Aktuelles - Organisatorisches - Rechnerpraktikum - Skript - Material zur Vorlesung - Literatur


Ca. 41% aller Hilfskräfte in der Mathematik im Wintersemester 2011/2012 werden aus Studienbeiträgen finanziert.

Inhalt der Vorlesung

Die Modulbeschreibung finden Sie hier.

Aktuelles

23.04.2012 Die Klausureinsicht für die Wiederholungsklausur findet am 25.4.2012 von 13:30 bis 14:30 Uhr im Raum 03.08.022B statt.
14.02.2012 Die Klausureinsicht findet am 6.3.2012 von 15:30 bis 17:00 Uhr im Raum 03.08.011 statt.
13.02.2012 Für die Aufgaben 7.2 und 7.4 wurde eine Musterlösung veröffentlicht.
31.01.2012 In den Semesterferien wird ein Rechnerpraktikum stattfinden. Dieses ist nicht verpflichtend, bietet aber die Möglichkeit einige Praxiserfahrungen zu sammeln und war in den letzten Semestern immer sehr beliebt. Genauere Informationen gibt es auch hier.
31.01.2012 Für die Aufgaben 6.1 und 6.2 wurde eine Musterlösung veröffentlicht.
27.01.2012 Genauere Informationen zum Ablauf der Klausur finden Sie hier.
20.01.2012 Das siebte (und letzte) Übungsblatt ist online.
12.01.2012 Wegen eines Festkolloquiums findet die Vorlesung am 13.01.12 im Interimshörsaal 1 statt.
12.01.2012 Für die Aufgaben 5.1 und 5.3 wurde eine Musterlösung veröffentlicht.
04.01.2012 Das sechste Übungsblatt ist online.
21.12.2011 Aufgrund mehrfacher Nachfrage wurde für die Aufgabe 4.2 der Sourcecode veröffentlicht.
21.12.2011 Bitte beachten Sie, dass sich alle Teilnehmer an der Klausur dafür über TUMonline anmelden müssen. Eine Anmeldung in den Übungsgruppen reicht nicht aus. Bitte beachten Sie zudem den Anmeldungsschluss am 15.1.2012!
09.12.2011 Das fünfte Übungsblatt ist online.
09.12.2011 Die Vorlesungsevaluation findet in der Vorlesung am 16.12.2011 statt.
01.12.2011 Wegen der Absolventenfeier der Informatik findet die Vorlesung am 2.12.2011 im Interimshörsaal 2 statt.
28.11.2011 Am 8.12.2011 entfallen wegen des Dies Academicus die Übungsgruppen 2 und 3. Die betroffenen Studenten werden gebeten sich auf andere Termine zu verteilen. Besonders geeignet als Alternativgruppe ist die Gruppe 6 am Donnerstag, 15.12.2011, von 14:15 bis 15:45, die an diesem Tag ausnahmsweise in dem sehr großen Raum Emil-Erlenmeyer-Hörsaal (CH 26411) stattfindet. Auch die Gruppen 1 und 4 haben noch einige Plätze frei.
25.11.2011 Am 15.12.2011 muss die Übungsgruppe der Gruppe 6 (Do. 14:15 - 15:45 Uhr) vom Raum MW 1550 in den Emil-Erlenmeyer-Hörsaal (CH 26411) verlegt werden.
25.11.2011 Das vierte Übungsblatt ist online.
23.11.2011 Wegen der Absolventenfeier der Mathematik findet die Vorlesung am 25.11.11 im Interimshörsaal 1 statt.
19.11.2011 Für die Aufgabe 2.3 wurde eine Musterlösung veröffentlicht. Zudem wurde ein Matlab-Code zur Visualisierung der Funktion aus Aufgabe 2.2 angegeben.
11.11.2011 Das dritte Übungsblatt ist online.
03.11.2011 Die Kapazitäten der Gruppen 1,2,4 und 5 wurden erhöht, da dort noch Plätze in den Räumen vorhanden waren. Die Gruppen 3 und 6 sind allerdings sehr voll und es wäre gut, wenn sich einige Studenten noch für eine andere Gruppe entscheiden würden. Inbesondere in den Gruppen 1 und 4 sind noch einige Plätze frei! Bitte bedenken Sie, dass kleinere Übungsgruppen nachweislich zu einem höheren Lernerfolg führen!
28.10.2011 Das zweite Übungsblatt ist online.
17.10.2011 Das erste Übungsblatt ist online.
08.10.2011 Die erste Vorlesung ist am Freitag, 21.10.11. Die Übungen beginnen in der zweiten Vorlesungswoche.

Organisatorisches

Personen

Termine

Vorlesung
Fr 14:00 - 15:30 Raum: MI HS 1 Prof. Dr. Michael Ulbrich
Übungen
Gruppe 1 Mi 10:15 - 11:45 Uhr (14-täglich) Raum: MW 1701 Dipl.-Math. Florian Lindemann  
Gruppe 2 Do 10:15 - 11:45 Uhr (14-täglich) Raum: 03.06.011 Dipl.-Math. Florian Lindemann  
Gruppe 3 Do 14:15 - 15:45 Uhr (14-täglich) Raum: MW 1550 Dr. Olaf Benedix  
Gruppe 4 Do 08:30 - 10:00 Uhr (14-täglich) Raum: 03.08.011 Dr. Olaf Benedix  
Gruppe 5 Do 10:15 - 11:45 Uhr (14-täglich) Raum: 03.06.011 Dipl.-Math. Florian Lindemann  
Gruppe 6 Do 14:15 - 15:45 Uhr (14-täglich) Raum: MW 1550 Dr. Olaf Benedix  

Übungen

Klausur

Die Wiederholungsklausur findet am Montag, 2.4.2012, um 8:00 Uhr Uhr im Hörsaal MW 1801 statt. Bitte seien Sie rechtzeitig (wir empfehlen spätestens 15 Minuten vorher) da. Suchen Sie sich dann aus der Liste am Hörsaaleingang Ihren Sitzplatz heraus (es gibt eine feste Sitzplatzeinteilung). Bitte bringen Sie unbedingt einen gültigen Lichtbildausweis und Ihren Studentenausweis mit zur Klausur.

Zum Ablauf der Klausur:

Notenbonus bei Hausaufgabenabgabe

Für die kontinuierliche Teilnahme am Übungsbetrieb, können Sie einen Notenbonus für die Klausur erhalten. Die genauen Modalitäten sind wie folgt:

Rechnerpraktikum

Es findet wieder ein Rechnerpraktikum am Ende des Semesters statt. Dies ist ein optionaler Kurs, bei dem Praxisaspekte der Optimierung im Vordergrund stehen. Er bietet die Möglichkeit einige Praxiserfahrungen zu sammeln und war in den letzten Semestern immer sehr beliebt. Genauere Informationen gibt es auch hier.

Hinweis: Das Rechnerpraktikum ist modular gestaltet und beinhaltet viel individuelle Betreuung, so dass es auch für Studenten geeignet ist, die bisher wenige bis gar keine Matlab-/Programmier-/Computer-Kenntnisse haben. Auf der anderen Seite werden auch in dieser Hinsicht erfahrenere Studenten auf Ihre Kosten kommen...

Skript

Material zur Vorlesung

Übungsblätter

Hinweise zu den Programmieraufgaben

Bitte verwenden Sie für die Programmieraufgaben Matlab oder die kostenlose Alternative Octave Pfeil. Auf den Rechnern im Pool ist Matlab installiert. Es gibt für Studierende der Mathematik oder Informatik eine Version, die sie sich lokal auf Ihrem Computer installieren können. Mehr Informationen dazu finden Sie hier. Das Passwort für die Seite bekommen Sie bei Ihrem Tutor (auch per Mail).

Literatur